Landwirtschaftliche Studienreise nach Finnland

Landwirtschaft um die finnische Hauptstadt - eine Studienreise nach Helsinki und in die Umgebung

 

 

1. Tag            Helsinki

Bei der Ankunft am Flughafen Helsinki werden Sie von unserer deutschsprechenden Reiseleitung begrüßt. Anschließend fahren Sie nach Helsinki. Beginn einer 3stündigen Stadtrundfahrt durch die "Tochter der Ostsee", wie die Finnen liebevoll ihre Hauptstadt nennen.  Dabei lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Helsinkis kennen. Sie sehen  den Dom, die Universitäts- und Regierungsgebäuden, die in einen Fels gesprengte Tempelkirche, das Sibeliusmonument und die Uspenski-Kathedrale, die sich mit ihren vergoldeten Zwiebelkuppeln eindrucksvoll auf einem Felsen erhebt.

Sie beziehen Ihr Zimmer im Hotel  in der Stadtmitte. Das Abendessen wird im Hotelrestaurant serviert.

2. Tag            Helsinki –Siuntio – Helsinki 100 Km

Nach dem Frühstück bringt der Bus Sie durch die süd-finnische Landschaft nach Siuntio (49 Km).  Hier besichtigen Sie den größten Bio-Landwirtschaftsbetriebe in Finnland (700 ha Getreideanbau, 1000 ha Wald, Angus-Vieh 300 Stück).  Bei diesem Besuch werden Sie über das finnische Landwirtschaft mehr hören auf einer 45 Minuten langen Vorlesung (Finnische Landwirtschaft, EU / ökologischen Landbau).  Sie besichtigen auch das Landwirtschaftsmuseum, das einen der größten Sammlungen in seinem Bereich in Skandinavien ausstellt. Über 100 Traktoren und tausende von anderen Geräten und Werkzeugen. Hier erleben Sie die Geschichte des Landes. Nach einer Kaffeepause folgt Rückfahrt nach Helsinki.  Freie Zeit für eigene Helsinki-Entdeckungen.

Abendessen im Hotelrestaurant. 

3. Tag            Helsinki – Riihimäki - Hämeenlinna  100 Km  

Nach dem Frühstück holt Ihr Bus Sie vom Hotel ab. Ihre heutige Tagesstrecke bringt Sie nach Hämeenlinna, einer 44.000 Einwohner zählenden Stadt am Vanajavesi-See.  Hämeenlinna ist die älteste Binnenstadt Finnlands und  u.a. als die Geburtsstadt von dem berühmten finnischen Komponisten Jean Sibelius bekannt. 

Unterwegs machen besuchen Sie das Glass Museum in Riihimäki. Das Museum befindet sich seit 1981 in einer ehemaligen Glasfabrik in Riihimäki, deren Umgestaltung von Tapio Wirkkala geplant wurde.  Im Glasmuseum kann man sich mit der über 4000 Jahre alten Geschichte des Glases und der 300-jährigen Tradition der Glasherstellung in Finnland vertraut machen. Die Sammlungen des Museums umfassen in der Hauptsache finnisches Gebrauchs- und Designglas sowie Glaskunst aus der Zeit vom 18.-21. Jahrhundert.  Die ehemalige Glashütte dient heute als Raum für Wechselausstellungen. Im Sortiment des Museumsshops finden Sie Veröffentlichungen zum Thema Glas, wie auch Glasprodukte - von Schmuck bis zu Gebrauchsartikeln.

Angekommen in Hämeenlinna, besichtigen Sie die örtliche Molkerei . 

Zimmerbezug in zentralgelegenem Hotel.  Abendessen im Hotel.

 

4. Tag            Hämeenlinna – Tuulos – Hämeenlinna ca. 60 Km  

Nach dem Frühstück bringt der Bus Sie nach Tuulos (26 Km).  Dort besuchen Sie ein Milchviehbetrieb mit einer neuen im Jahr 2012 gebauten, offenen Kuhstall  und Melkroboter.

Die Geschichte des Gutshofes stand aus dem Jahr 1600.   Herr Näsi ist seit 1993 der Hausherr des Gutes. Milchkühe sind es zurzeit 130, uns die restlichen120 sind Jungvieh.
Das Gut produziert jährlich etwa 1,4 Millionen Liter Milch, die an eine Molkerei in Hämeenlinna geliefert wird.

 

Anschließend fahren Sie zurück nach Hämeenlinna und besichtigen die Burg,  gegründet im 13. Jh., ist eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten Finnlands mit einem Burgmuseum, in dem regionale Funde aus der Vorzeit ausgestellt sind. 

Mit dem Bus fahren Sie zum Stadtrand von Hämeenlinna, wo Sie das Freizeitgebiet Aulanko mit großem Park mit künstlichen Ruinen, Golfplatz und Bademöglichkeiten besichtigen.

In der Mitte 19.Jahrhunderts begannen die Menschen bis zum Aulanko Hügel zu klettern, um die schöne Aussicht auf den See zu genießen. Etwas später erbaute man dazu noch die Parkanlage, das Herrenhof und das Hotel.  Der berühmte finnische Komponist Sibelius hat gesagt, dass er an Aulanko Landschaft gedacht hat, als er Finlandia komponierte.

Am Nachmittag besichtigen Sie das Geburtshaus von Jean Sibelius, in dem er am

08.12.1865 als ältester Sohn des Arztes Gustaf Sibelius geboren wurde. Eine in diesem Haus

zusammengetragene Ausstellung veranschaulicht die Kindheit und Jugend des Komponisten.

Abendessen im Hotel. 

5. Tag            Hämeenlinna – Hattula - Pälkänen – Hämeenlinna 120km

Nach dem Frühstück bringt der Bus Sie nach Hattula.  Dort besuchen Sie einen Betrieb mit 650 Hereford Fleischzuchtvieh und eigene Schlachterei mit Fleisch-verarbeitung.  

Bei der Weiterfahrt machen Sie eine  Kaffeepause in einem Automuseum in einer sehr schönen Lage.  Das Museum liegt oben auf dem Hügel zwischen zwei Seen mit einer wunderschönen Natur und Panorama vom Aussichtsturm.

Weiterfahrt zum Weingut.  Das Weingut erzeugt Wein aus verschiedenen Beeren und Äpfeln. Weinprobe (mehrere Sorten) und Mittagessen auf dem Gut.  

Fahrt zurück zum Hotel. Freier Abend. 

6. Tag            Hämeenlinna – Järvenpää –Helsinki  115 Km  

Nach dem Frühstück fahren Sie Richtung Helsinki zurück.  Unterwegs machen Sie einen Abstecher nach Järvenpää, wo Sie "Ainola", den ehemaligen Wohnsitz von Jean Sibelius besichtigen.

Anschließen Fahrt nach Helsinki.

Sie beziehen Ihr Zimmer im Hotel in der Stadtmitte. Freier Zeit.

Das Abendessen wird im Hotelrestaurant serviert. 

7. Tag            Helsinki           

Frühstück im Hotel.   Freie Zeit.  Wie wäre es mit einem Bummel über den lebendigen Markt direkt am Hafen, oder mit einem Spaziergang auf der Esplanade, auf der Sie die Geschäfte mit den berühmten finnischen Designwaren aus Holz (Aarikka), Glas (Iittala), Textilien von Marimekko und Keramik von Arabia finden. Oder besuchen Sie die restaurierte Markthalle, in der finnische Spezialitäten, Lachs, Kaviar, Piroggen, Käse, Rentier- und Elchfleisch angeboten werden.

Am Nachmittag Bustransfer zum Flughafen.

 

Netto-Preis pro Person im DZ inklusive folgender Leistungen:

·         6 Übernachtungen im Hotel (3+ oder 4*) inklusive Frühstückbuffet

·         5 x Abendessen im Hotel

·         1 x Mittagessen auf einem Weingut

·         Eintritt und geführter Rundgang in der Burg Häme, Geburtshaus von Jean Sibelius,Glassmuseum, Ainola, Landwirtschaftsmuseum,

·         Besuch in Automuseum inkl. Kaffee und Gebäck

·         Weinprobe , 5-Sorten auf dem Weingut

·         Landwirtschaftliche Besichtigungen laut Programm

·         Deutschsprachige Guide am 1. Und 7. Tag beim Flughafentransfer und Stadtrundfahrt in Helsinki

·         Deutschsprachige Guide am 2. Tag beim Ausflug nach Siuntio

·         Deutschsprachige Reiseleitung währen 3. Tag – 6 Tag

·         Bustransfers laut Reiseverlauf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






Kontakt


info@hannebergtours.fi

Tel.+358 40 5477500
Tel.+358 50 4092413